Vinaora Nivo Slider 3.x

So erhöhen Sie Ihre Reichweite in Sozialen Medien

Dass Soziale Medien auch für mittelständische Unternehmen eine hervorragende Werbebühne bieten, die obendrein kostenlos ist, erreicht inzwischen auch jene, die Facebook, Instagram & Co. bisher für eine Modeerscheinung hielten. Sätze wie: "Ne, mit Facebook hab ich nix am Hut, das ist doch alles Zeitverschwendung!" hören wir immer seltener.

Aber wie schafft man es, nicht nur präsent zu sein, sondern auch viele Menschen zu erreichen?

Die Beginner zeigen mit den ersten beiden Auskopplungen ihres neuen Albums "Advanced Chemistry" einen erfolgreichen Weg: Andere einbinden. Ergebnis: Mehr als 20 Mio Klicks für das erste Youtube-Video zu "Ahnma". Und auch das Video zur zweiten Albumauskopplung "Es war einmal" hatte, zwei Tage nach der Veröffentlichung, bereits über 1 Mio Klicks.

Sicher, die Beginner hätten auch ohne reichhaltige Medienprominenz viel Aufmerksamkeit und hohe Reichweiten erzielt. Durch Oliver Kalkofe, Gzuz, Helge Schneider, Tim Mälzer, Klaas-Heufer Umlauf, Jan Böhmermann und all die anderen, hat sich diese Reichweite allerdings vervielfacht. Weil die Fans der Mitwirkenden, die vielleicht selbst keine Beginner-Fans sind, ebenfalls für die Verbreitung sorgen.

Nutzen Sie also nicht nur Ihr eigenes Netzwerk, sondern zapfen Sie auch die Netzwerke anderer an. Im EVENTUS-Newsletter unserer Firmengruppe erscheint zum Beispiel jeden Monat die Erfolgsgeschichte eines Kunden. Davon profitieren beide Seiten. Unser Kunde, weil wir ihm einen PR-Text schreiben und ihn in unserem Netzwerk bekannt machen. Wir, weil wir hochwertigen Content für unsere Webseite produzieren und unser Kunde die Erfolgsgeschichte auch in seinem Netzwerk publik macht.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden